Wieder aufgestellt für den Wahlkreis 1

Veröffentlicht am 23. Juni 2014 Keine Kommentare

Am Freitag hat die Mitgliedervollversammlung der SPD im Wahlkreis I – Hamburg-Mitte getagt und mich für den Listenplatz 1 mit 95 Ja, 14 Nein und 2 Enthaltungen nominiert. Ein tolles Ergebnis, über das ich mich sehr gefreut habe. Damit trete ich zur Bürgerschaftswahl 2015 als Spitzenkandidat im Wahlkreis 1 an. Der Wahlkreis umfasst die Stadtteile Horn, Hamm, Borgfelde, Hammerbrook, St. Georg, Altstadt und Neustadt, Hafencity und St. Pauli.

Seit 2011 bin ich direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis I – Hamburg-Mitte. Die Wahlkreisarbeit ist insbesondere davon geprägt, dass man mit den Menschen ins Gespräch kommt, Mißstände abstellt und Ideen für neue Projekte aufgreift. Sehr häufig kommt es dann darauf an, die notwendigen Gelder zu besorgen. Und der Wahlkreis hat stark von den Maßnahmen der SPD profitiert: Insgesamt sind seit 2011 Investitionen in Höhe von rund 1.6 Mrd Euro in die Stadtteile unseres Wahlkreises geflossen. Dieses Geld ging in den Schul- & Kitaausbau. Wir haben damit Straßen, Radwege und Gehwege saniert sowie Parks und Grünanlagen verbessert.

Mein persönliches Steckenpferd ist die „Horner Freiheit“, das neue Stadtteilhaus in Horn an der Horner Rennbahn, wo Bezirk- und Landesebene gemeinsam an einem Strang gezogen haben und wir so vor kurzem den ersten Spatenstich feiern konnten.

Ich werde hier in lockerer Reihenfolge weitere Projekte vorstellen, die wir seit 2011 in Hamburg-Mitte angeschoben haben. Es sind sehr viele kleine Projekte und ein paar große. So bunt, wie der Wahlkreis nun mal ist.

Die SPD ist angetreten mit dem Motto des guten Regierens. Ich denke, wir haben mehr als gut regiert. Wir haben gute Arbeit geleistet und hier im Wahlkreis und in der ganzen Stadt die Lebensverhältnisse verbessert. Ich bin froh darüber, dass ich meinen Teil dazu beitragen durfte.

Ich bin überzeugt davon, dass wir auch in Zukunft gute Arbeit zum Wohle der Stadt leisten werden. Ich will diese Arbeit auch weiterhin unterstützen. Deshalb trete ich 2015 erneut an und würde mich freuen, wenn dann die Wählerinnen und Wähler am 15. Februar 2015 mir mit ihren fünf Kreuzen erneut die Chance dazu geben würden.

Kategorie : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar