Horn hat gewählt – Ergebnisse der Bezirksversammlungswahl

Veröffentlicht am 28. Mai 2014 Keine Kommentare

Bei den Bezirksversammlungswahlen 2014 am vergangenen Sonntag hat die SPD im Wahlreis IV 43,1% geholt. Auf unsere Kandidaten im Wahlkreis entfielen 44,0% und damit haben wir von den vier Wahlkreismandanten zwei erringen können. Für die SPD-Horn sind damit neben dem Spitzenkandidaten Falko Droßmann (Bezirksliste) auch Tobias Piekatz und Wiebke Scheuermann als Wahlkreisabgeordnete direkt in die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte eingezogen.

Ergebnisse Bezirksliste

Ergebnisse Bezirksliste

Der Wahlkreis IV ist einer der wenigen Wahlkreise, der identisch mit den Stadtteilgrenzen ist. Neben den SPD-Abgeordneten ist noch Joseph Johannsen von der CDU direkt eingezogen. Offen ist, der das letzte Mandat erhält. Grüne und Linke haben exakt die gleiche Stimmenzahl. Wahrscheinlich wird hier gelost.

Ergebnisse Wahlkreis

Ergebnisse Wahlkreis

Das Horner SPD-Ergebnis ist ein sehr gutes Ergebnis. In absoluten Stimmen (14.687) war Horn der zweitstärkste SPD-Stadtteil. Damit kommen über 10% der Stimmen für die SPD aus Horn. Traurig stimmt allerdings die Wahlbeteiligung. Gerade einmal 27,1 % der Wahlberechtigten haben sich an der Abstimmung beteiligt. Trotz intensiver Bemühungen mehr Menschen zur Wahl zu bewegen, scheinen zwei Drittel der Hornerinnen und Horner nicht zu verstehen, wie wichtig die Bezirksversammlung für das Leben bei uns im Stadtteil ist.

Die SPD stellt nun 19 von 51 Abgeordneten der Bezirksversammlung. Der bisherige Koalitionspartner FDP hat den Einzug verpasst, so dass sich die SPD einen neuen Partner suchen muss. Welche Fraktion dies wird, werden die kommenden Wochen zeigen.

Kategorie : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar