Archive for 2012

Posted at 23. Dezember 2012 by 0 Comment

Rathausreport Dezember 2012

In meinem letzten Rathausreport in diesem Jahr geht es um den Abschluss der Haushaltsberatungen und um einen Antrag der FDP zur Kombirennbahn in Horn. Mit dem vom SPD-Senat vorgelegten und vom Parlament beschlossenen Haushaltsplan 2013 ...

Category : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Von Billstedt in die Hafencity – Hamburg-Mittes neue Schlagader

An diesem Donnerstag startet der Schnupperbetrieb der neuen Linie U4 der Hamburger Hochbahn. Von Billstedt über Horn bis Jungfernstieg und dann südlich in Richtung Hafencity kann man nun unsere Hansestadt erkunden. Bis zum 8. Dezember ist die Mitfahrt kostenlos. Die U4 verbindet wie kaum eine andere Linie unseres Hochbahnnetzes die ...

Posted at November 29, 2012 by 0 Comment
Category : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Ein paar Gedanken zur Debatte um das Leistungsschutzrecht

Für Google könnte es ernst werden in Deutschland – das veranlasst den Internetriesen jetzt zu einer Offensive gegen das geplante Leistungsschutzrecht. Seit gestern führt unter dem Eingabefeld für die Suchanfragen ein Link zu einem kurzen und eingängigen Video, welches das von der schwarz-gelben Regierung geplante Gesetz zum Leistungsschutzrecht angreift. Darunter ...

Posted at November 28, 2012 by 0 Comment
Category : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Meine Tageszeitung ist das Internet – ein paar Gedanken zum Zeitungssterben

Das Ende so renommierter Zeitungen wie der Frankfurter Rundschau und der Financial Times Deutschland treibt momentan viele Menschen um und führt zu einer Diskussion über ...

Posted at November 23, 2012 by 9 Comments
Category : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Eltern haften nicht für Filesharing ihrer Kinder

Der Bundesgerichtshof hat gestern entschieden, dass Eltern für das illegale Filesharing eines 13-jährigen Kindes nicht haften, wenn sie das Kind über die verbotenen Internettauschbörsen aufgeklärt haben und keine Anhaltspunkte dafür hatten, dass ihr Kind diesem Verbot zuwiderhandelt. Geklagt hatten Rechteinhaber von 15 Musikstücken, die ein 13-jähriges Kind aus dem Netz über ...

Posted at November 16, 2012 by 0 Comment
Category : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg