Podiumsdiskussion: „Alle Macht der Crowd? – Oder: Wie wollen wir uns engagieren?“

Veröffentlicht am 2. Dezember 2011 Keine Kommentare

Die Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius verfolgt mit ihrer neuen Initiative „vernetzt- wie wollen wir leben“? das Ziel, in einer Veranstaltungsreihe unterschiedliche, brisante Entwicklungen rund um die Netzwerkgemeinschaft des digitalen Zeitalters aufzugreifen.

In diesem Rahmen findet am Montag, dem 5.12.2011 um 20 Uhr im betahaus Hamburg die Veranstaltung „Alle Macht der Crowd? – Oder: Wie wollen wir uns engagieren?“. Dabei geht es darum, welche neuen Formen Politik zu gestalten das Netz bietet und welches Potential diese „Crowd“ hat. Wie reagieren die (etablierten) politischen Eliten darauf? Welche Rolle spielt die „Internet-APO“ neben unseren klassischen parlamentarischen Strukturen? Wie wollen wir künftig politisch partizipieren – und woran wollen wir mitwirken?

Die Zeit-Stiftung hat zur Klärung dieser Fragen Anne Alter, die Landesvorsitzende der Hamburger Piratenpartei, Julian Petrin von nexthamburg und mich eingeladen. Weitere Details und Informationen zur Anmeldung finden sich hier: http://vernetzterleben.de/crowd.html

Kategorie : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar