Interview zu Partizipation und Stadtgestaltung

Veröffentlicht am 29. August 2011 Keine Kommentare

Anne Wangrin, Gründerin von Hometown Glory und Organisatorin des UrbanCamp, hat mich am Rande des UrbanCamp 2011 zu den Themen Partizipation und Stadtgestaltung interviewt. Beim UrbanCamp geht es darum, dass Bürgerinnen und Bürger sich für ihr soziales Umfeld und ihr Quartier engagieren und so für gute Nachbarschaften sorgen.

Partizipation und Stadtgestaltung. Anne Wangrin interviewt Hansjörg Schmidt (MdBHH) from ABC Bildungs- und Tagungszentrum on Vimeo.

Vieles lässt sich „einfach so machen“, wer sich für seine Nachbarn interessiert und zum Beispiel ein kleines Nachbarschaftstreffen organisieren möchte, braucht niemand um Genehmigung fragen. Aber wenn man beispielsweise die Gestaltung des Freiraums verändern möchte, ist es wichtig mit dem Eigentümer der Fläche, ob nun Privat oder mit der Stadt vorher drüber zu reden. Nur so lässt sich Ärger vermeiden, schließlich will man ja auch eine nachhaltige Verbesserung.

Kategorie : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar