Mac-Fernsteuerung über das iPhone

Veröffentlicht am 16. Januar 2010 Keine Kommentare

mobileairmouseUm die Verwandtschaft mit Urlaubsbildern oder Videos zu belästigen, hänge ich den Rechner gerne mal an den Fernseher. Leider muss ich dann aber für die Steuerung entweder daneben sitzen oder mich umständlich vom Sofa erheben. Wirklich lästig…

Schon länger hab ich deswegen nach einer Möglichkeit gesucht, den Rechner aus der Ferne zu steuern. Früher hat Apple den MacBooks hierfür eine Fernsteuerung beigelegt. Heute kostet die AppleRemote 19 Euro. Alternativ kann man natürlich auch das Bluetooth Keyboard für teures Geld kaufen. Wer ein iPhone oder einen iPod Touch besitzt, kann sich das Geld sparen und sollte sich lieber die Mobile Air Mouse anschauen. Dies ist ein App aus dem AppStore.

Für schlappe 1,59 € erhält man eine komplette Fernsteuerung des Rechners. Hierfür muss ein kleiner Server auf dem Rechner installiert werden und dann kann man über das iPhone nicht nur den Mauszeiger biedenen, sondern sogar über eine virtuelle Tastatur komplette Texte eintippen. Über selbstdefinierte Short-Cuts lassen sich komplette Befehlsketten oder AppleScripts starten. Des Weiteren gibt es eine Kopie des Docks auf dem iPhone. Nie wieder vom Sofa aufstehen. Wirklich praktisch!

Kategorie : Allgemein
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar