Politische Twitterlesung auf dem Politcamp

Veröffentlicht am 8. April 2009 Keine Kommentare

twitterlesung Ein weiteres Highlight zum Politcamp09. Am Freitag Abend gibt es als Warm-up nicht nur das von unserem Raumsponsor RADIALSYSTEM V ausgerichtete BBQ, sondern auch eine Twitterlesung mit dem Schwerpunkt Politik!

Wenn sich jetzt hier jemand fragt, was denn bitte schön eine Twitterlesung ist, helfe ich gerne auf die Sprünge. Bei einer Twitterlesung werden Twitter-Beiträge in einer Liveperformance vorgetragen. Durch vorheriges verteilen von Pappkarten mit der obligatorischen Frage „What are you doing“ – was machst du gerade – werden die Zuhörer in das Geschehen eingebunden. Durchgeführt werden die Twitterlesungen vom Twitkrit-Team. Wer denkt, dass dies nun unendlich langweilig ist, sollte sich die Videos der ersten Twitterlesungen in Hamburg und Berlin anschauen. Von kindisch komisch, über anarchisch bis hin zu hintergründig-tragisch kommt so ziemlich alles vor, was an menschlichen Regungen in 140 Zeichen Platz findet. Wie man sieht, hat sich das Publikum köstlich amüsiert.

Ich bin gespannt, welche Meldungen das Team um @mspro und @bjoerngrau aus den Untiefen des Netz gezogen haben. Schwerpunkt wird, wie es sich für das Politcamp gehört, politische Twittermeldungen sein. Mir fallen da spontan ein paar Kurzgedichte von Ralf Stegner ein.

Das BBQ beginnt um 19 Uhr und die Twitterlesung dann um 20.30 Uhr. Ein weiterer Grund, bereits am Freitag anzureisen!

Kategorie : Allgemein,Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar