The Dark Knight

Veröffentlicht am 23. August 2008 Ein Kommentar

Den Hype um diesen Film kann man kaum entkommen. Gestern Abend hab ich mir nun selbst ein Bild gemacht und muss sagen, ich war schlichtweg begeistert. The Dark Knight ist sicherlich einer der besten Actionfilme  der letzten Jahre. Ein Film, der für das Kino gemacht ist und man sollte ihn unbedingt auf der Großleinwand schauen. Erst dort spürt man, welche Faszination insbesondere von der Figur des Joker ausgeht. Als Heath Ledger das erstemal so richtig in Aktion trat war es muksmäuschenstill im Kino. Selten wurde ein Bösewicht so grandios gespielt. Würde mich nicht wundern, wenn Heath Ledger posthum der Oscar verliehen würde. Verdient hätter er ihn!

Kategorie : Allgemein
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Ein Kommentar zu “The Dark Knight”

  1. Nils says:

    Habe den Film zweimal gesehen und jedesmal wie ein Honigkuchenpferd gegrinst. Unglaublich guter Film. Obwohl: Ich fand ihn recht lang (152 Minuten). Keine Längen, aber lang. Im Grunde hat Nolan zwei Geschichten in einem Film verbraten: Joker und Two Face. Aber Hey: Bisher der beste Film in diesem Jahr. Und Ledger als Joker ist unglaublich groß! Habe den Streifen auf deutsch und auf englisch gesehen – weil ich Ledgers Lache im Original hören wollte. Gruselig! Auch wurde in der Synchronisation das Zungenspiel des Jokers (er schleckt sich doch öfters über die Lippen) zu sehr betont. Das ist im Original verhaltener, nicht so schmatzend. Störte mich in der deutschen Fassung ein wenig.

    Anschaubefehl!

Hinterlassen Sie einen Kommentar