Abendblatt-Serie zu den Bezirksversammlungswahlen

Veröffentlicht am 11. Februar 2008 Keine Kommentare

Heute startet das Hamburger Abendblatt eine neue Serie zu den Wahlen zu den Bezirksversammlungen. Hier geht es um die Hälfte Ihrer zwölf Stimmen. Mit der einzelnen Stimme wählen Sie die Bezirksliste und legen wie in der Bürgerschaft die Mehrheitsverhältnisse fest. Mit den anderen fünf Stimmen entscheiden Sie über die Wahlkreiskandidaten. Diese können Sie entweder der Parteiliste oder einem einzelnen Kandidaten geben (kumulieren) oder sie über verschiedene Listen oder Kandidaten verteilen (panaschieren).

Den Auftakt der Serie bildet der Bezirk Hamburg-Mitte. Neben einer thematischen Einführung in die Niederungen der Bezirkspolitik gibt es auch Portraits der jeweiligen Spitzenkandidaten. Als Spitzenkandidat der SPD gibt es auch ein Portrait von mir. Als ich es gelesen habe, dachte ich spontan daran, mich bei Bully Herbig zu bewerben. Zumal das Casting in Hamburg zeitgleich zu den Wahlen stattfindet.

Eine gute Serie wie ich finde, da die Bezirkswahlen leider in der Berichterstattung immer zu kurz kommen.

Kategorie : Politik
  • twitter
  • facebook
  • linkedin
  • delicious
  • digg

Hinterlassen Sie einen Kommentar