Veröffentlicht am 27. Januar 2015 Keine Kommentare

Grundsteinlegung des neuen Stadtteilhaus Horner Freiheit

Am vergangenen Freitag wurde der Grundstein für das neue Stadtteilhaus in Horn, unsere Horner Freiheit gelegt. Nach langen Jahren des Planens, zähen Finanzierungsrunden und intensiven Gesprächen über den Nutzungsmix und Architekturentwürfen geht der Bau nun endlich in die Realisierungsphase.

Ich habe ein kleines Video gemacht, dass zeigt, wie glücklich alle Beteiligten sind, dass unser Stadtteilhaus nun endlich gebaut wird.

Im Grundstein wurde eine Kassette versenkt, die neben den Tageszeitungen und einer Ausgabe des Wochenblatts auch Dokumente der das Haus tragenden Nutzerinnen und Nutzer enthält.

Ich wünsche dem neuen Stadtteilhaus alles Gute für die Zukunft und freue mich schon auf die Einweihungsfeier!

Veröffentlicht am 14. Januar 2015 Keine Kommentare

Hamburg weiter vorn – Alles auf einen Blick

Am 15. Februar ist Bürgerschaftswahl. Die SPD hat viel erreicht und wenn Sie sich über unsere Arbeit und die SPD-Kandidaten informieren wollen oder zu einer der zahlreichen Veranstaltungen mit Olaf Scholz gehen wollen, dann finden Sie zahlreiche Informationen auf dieser interaktiven Karte:

Sie finden hier:
– Alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Hamburg (Jeder Wahlkreis durch einen roten Kreis markiert.)
– Alle Stadtteilgespräche mit Olaf Scholz (Jeder Veranstatlungsort ist mit einer Nadel markiert.)
– Alle Investitionen in unsere Stadt seit 2011 (jeweils durch einen Stern markiert)

Eine weitere interessante Karte zum Stand des Wohnungsbauprogramms finden Sie auf der Seite der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt.

Kategorie : Politik | Schlagwörter: , , , ,


Veröffentlicht am 12. Januar 2015 Keine Kommentare

Olaf Scholz im Gespräch in Horn

ScholzImGesprächinHorn

Am 20. Januar um 19:30 Uhr kommt Olaf Scholz nach Horn. Dies ist bereits das dritte Mal, dass unser Bürgermeister in den letzten vier Jahren nach Horn kommt, um mit den Hornerinnen und Hornern über aktuelle Themen zu diskutieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit Olaf Scholz und den örtlichen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgerschaft ins Gespräch zu kommen.

Olaf Scholz im Gespräch
Dienstag, 20. Januar 2015 um 19:30 Uhr
Wichern-Schule Horn
Horner Weg 164 – 22111 Hamburg

Kategorie : Politik | Schlagwörter: , , , ,


Veröffentlicht am 5. Januar 2015 Keine Kommentare

Viel erreicht und noch viel vor! Meine Arbeit im Wahlkreis 1 – Hamburg-Mitte

Viel erreicht und noch viel vor! Das ist das Motto meines kurzen Videos über meine Arbeit im Wahlkreis 1 – Hamburg-Mitte.

Viel erreicht!

Seit 2011 bin ich direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis I – Hamburg-Mitte. In Hamm und Horn hat sich in den vergangenen vier Jahren dank der SPD viel getan. An vielen Stellen habe ich mitgewirkt. Wir haben die U-Bahn-Stationen barrierefrei ausgebaut und den Hammer Park attraktiver gemacht. Es gibt eine neue Veloroute für Radfahrer entlang des Geesthangs und in vielen Straßen wurden die Schlaglöcher geschlossen. An der Horner Rennbahn wurde mit dem Bau des Stadtteilhauses begonnen und an vielen Ecken sieht man neue Wohnanlagen entstehen.

Und noch viel vor!

In den kommenden Jahren haben wir viel vor. Mit dem Ausbau der U4 zur Horner Geest werden über 13.000 Einwohner erstmalig ans U-Bahnnetz angeschlossen. Wir werden weiterhin einen Schwerpunkt im Wohnungsbau setzen, unsere Parks verschönern und gute Angebote für die Nahversorgung schaffen. Den Rahmen hierfür setzt das Senatsprogramm “Stromaufwärts an Elbe und Bille”.

Ich bitte um Ihre fünf Stimmen im Wahlkreis 1

Politik heißt für mich Menschen zusammenbringen, Bürgerengagement fördern und Beteiligung stärken. Das möchte ich in der Bürgerschaft fortführen und werbe hiermit um Ihr Vertrauen.

Mit Ihren fünf Stimmen für mich im Wahlkreis 1 – Hamburg-Mitte können Sie mich direkt unterstützen und dafür sorgen, dass ich mich weiterhin für Sie und unsere Stadtteile in der Bürgerschaft einsetzen kann.

Kategorie : Politik | Schlagwörter: , , , , ,


Veröffentlicht am 17. Dezember 2014 Keine Kommentare

Stubnitz bleibt in der Hafencity!

MS StubnitzNach einigem Hin und Her ist es nun endlich gelungen, eine langfristige Lösung für das Kulturschiff MS Stubnitz in der Hafencity zu finden. Die MS Stubnitz kann am Liegeplatz Kirchenpauerkai bleiben und den Spielbetrieb endlich wieder aufnehmen. Darauf haben sich die HafenCity Hamburg GmbH, die Kulturbehörde, die Behörde für Wirtschaft Verkehr und Innovation, der Hamburg Port Authority mit der MS Stubnitz und der Hamburger Clubstiftung geeinigt.

Die MS Stubnitz hat jetzt eine mit Auflagen verbundene wasserrechtliche Genehmigung erhalten. Voraussetzung für die Aufnahme des Betriebes ist die Erfüllung der Auflagen, die unter anderem ein sicheres Liegen der MS Stubnitz am Kirchenpauerkai in der HafenCity sicherstellen. Hierfür hat der Betreiber die sofortige Umsetzung technischer Lösungen zugesagt, so dass die Genehmigung jetzt erteilt werden konnte. Dank der Unterstützung der Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg (Clubstiftung), einem erfolgreichen Crowdfunding und zusätzlicher Finanzierungshilfe privater Förderer können die hierfür kurzfristig benötigten Gelder aufgebracht werden.

Gemeinsam mit Isabella Vertes-Schütter und Dirk Kienscherf habe ich mich seit Monaten für einen Verbleib der MS Stubnitz in der Hafencity eingesetzt und freue mich besonders, dass die MS Stubnitz nicht nur von Seiten der Stadt, sondern auch von privater Seite eine so große Unterstützung erhalten hat. Das zeigt die große Wertschätzung für diese bedeutende Spielstätte. Die Stiftung Clubstiftung, ein erfolgreich durchgeführtes Crowdfunding und die Finanzierungshilfen privater Förderer haben dazu beigetragen, dass die MS Stubnitz die mit Auflagen und Kosten verbundene wasserrechtliche Genehmigung für ein sicheres Liegen am Kirchenpauerkai in der HafenCity erhalten konnte. Von der HafenCity Hamburg GmbH gibt es für die MS Stubnitz zudem – abhängig vom Baufortschritt in der HafenCity – über die bisher geplante Zusage bis 2016 hinaus mit Liegeplatz am Baakenhöft eine bessere Perspektive für ihre Planungen.

Ich wünsche der MS Stubnitz für die kommende Saison erfolgreiche Veranstaltungen und eine gute Resonanz beim Publikum.

Kategorie : Politik | Schlagwörter: , , , ,